24. – 28. April 2017  Reise «500 Jahre Reformation –  Auf Den Spuren Von Martin Luther»

24. – 28. April 2017
Reise «500 Jahre Reformation – auf den Spuren von Martin Luther»

Sind Die reisefreudig und interessieren Sie sich für Orte der Reformation in Deutschland?

Dann gehen Sie mit der Reformierten Kirchgemeinde Sursee auf die Reisen und  erleben Sie die Spuren des Reformators Martin Luthers. Reservieren Sie sich schon jetzt in ihrer Agenda, den 24.-28.4. 2017 für die Fahrt «500 Jahre Reformation –  auf den Spuren von Martin Luther». Der Veranstalter von Car-Reisen Eurobus wird Sie dann zu den wichtigsten Stätten der Reformation bringen. Nach Worms, Erfurt, Lutherstadt Wittenberg und zur Wartburg nach Eisenach wird man unterwegs sein. Sehe und erleben Sie, wo Luther als junger Mann und Student lebte, als Reformator die europäische Geschichte entscheidend beeinflusste und wo er die Bibel ins Deutsche übersetzte. Auf der Fahrt werden Sie begleitet von Pfarrerin Anja Kornfeld , Pfarramt Unteres Surental, sowie Pfarramtsmitarbeiterin Gabriele Schauerhammer, die in der Lutherstadt Wittenberg geboren wurde und über sehr gute Ortskenntnisse verfügt. Das genaue Programm können Sie entweder auf unserer Homepage auf www.refsursee.ch einsehen oder im Pfarramt Sursee bestellen. Vor der Fahrt findet ein Infoabend statt, bei dem in das Leben von Martin Luther sowie sein Denken und Wirken eingeführt wird. An der Reise teilnehmen dürfen alle, die interessiert sind, egal ob reformiert, katholisch, Mann oder Frau, jung oder alt. Der Reisepreis beträgt zwischen  790 Fr. und  945 Fr pro Person. Je mehr Leute mitfahren, desto günstiger wird der Reisepreis für alle.

Kontakt: Anja Kornfeld, Pfr., anja.kornfeld@lu.ref.ch

Infos online: http://refsursee.ch/luther-reise/